Unser Spendenkonto:

Verein MOKI NÖ - Mobile Kinderkrankenpflege

Bank: Raiffeisenbank Region Wiener Alpen eGen

Unser IBAN:

AT58 3219 5000 0554 2584

BIC: RLNWATWWASP

Hier finden Sie weitere Informationen

A A A

Würden Sie sich zutrauen, in 22,5 Minuten zur Expert*in für die Pflegegeldeinstufung bei Kindern und Jugendlichen zu werden? 

Mehr Zeit sieht die Ausbildung zur Gutachter*in in der heutigen Situation nicht vor. Werden Bescheide beeinsprucht, stellt sich oft genug heraus, dass sie um zwei Pflegegeldstufen zu niedrig sind. Betroffen sind rund 400.000 Kinder und Jugendliche in Österreich, die mit einer seltenen oder chronischen Erkrankung oder einer Behinderung leben.

Daher fordert MOKI Österreich - Mobile Kinderkrankenpflege gemeinsam mit anderen Organisationen und Stakeholdern 

  • dass die Gutachter*innnen-Ausbildung zur Feststellung des individuell nötigen pflegerischen Mehraufwands in Hinblick auf die besondere Situation von Kindern und Jugendlichen.verbessert wird
  • dass nur Fachpersonen aus dem Kinder- und Jugendlichenbereich entsprechende Einstufungen vornehmen dürfen,
  • dass auch DGKP (Kinder- und Jugendlichenpflege) nach entsprechender Zusatzausbildung als Gutachter*innen tätig werden können. 

Erfahren Sie mehr in unserer gemeinsamen Stellungnahme zum Pflegegeld für Kinder und Jugendliche