Unser Spendenkonto:

Verein MOKI Niederösterreich

Bank: Raiffeisenbank Pittental

Unser IBAN:

AT23 3264 7000 0244 2580

BIC: RLNWATW1647

Hier finden Sie weitere Informationen

A A A

Wir bedanken uns bei...

Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen des Jugendbildungszentrums St.Pölten - ZIB Training haben mit vielen guten Ideen und großem persönlichen Engagement für MOKI NÖ gesammelt. "ZIB hilft" ist eine Spendenaktion, bei der Jugendliche mit ihrer Anwesenheit Punkte und damit Geld sammeln können.

Spendenscheck 2

Beim Open House am 20. Mai 2021 wurde der Spendenscheck, großzügig ergänzt durch Herrn Campregher, den Leiter des Jugendbildungszentrums St.Pölten, an MOKI NÖ überreicht. Die Veranstaltung wurde Online mit Liveschaltungen abgehalten. Unter anderem gab es EInblicke in den Pop-Up-Store, für den das Einkaufszentrum Traisenpark die Räume zur Verfügung gestellt hatte. Hier haben die Teilnehmer*innen aller Werkcamps, von Design, Event & Büro, Kreativ & Produktiv bis Handel & Verkauf, zusammengearbeitet, um die Räume zu gestalten und den Betrieb zu organisieren. Das Engagement hat sich gelohnt: 1020,-- Euro wurden erwirtschaftet und zusätzlich an MOKI NÖ gespendet! Herzlichen Dank im Namen der Babys mit angeborenem Herzfehler, die wir mit dieser tollen Summe in ihrem Zuhause pflegen und betreuen können.

pop up store zugunsten moki noe zib stpoeltenpop up store zugunsten moki noe zib stpoelten36

im Namen der von uns betreuten Babys, Kinder und Jugendlichen. GR Elke Liebminger
spendete 100 Euro von ihrer Gemeinderats-Aufwandsentschädigung. Weitere 500 Euro
(im Bild) wurden mit dem Verkauf von selbstgebauten Nistkästen eingenommen und am
7.5.2021 an MOKI NÖ-Geschäftsführerin Renate Hlauschek übergeben.

Mistelbacher Nistkästen MOKI 2021

v.l.n.r.: STPO Sepp Dietrich, Renate Hlauschek, Wolfgang Niederreiter (der die Nistkästen gebaut hat), BPO, BR Michael Bernard, GR a.D. Anton Brunner und GR Elke Liebminger

Vielen Dank für die Spende, die das Team der Grünen Leobendorf für unser Kinder- und Jugend-Palliativ-Team Tulln gesammelt hat!

spende leobersdorf gruene an moki

 

Mit der Geschichte von Andrea Panzenböck und Julia Artner, die zu Beginn der #Corona-Pandemie so spontan und großzügig geholfen haben, sind wir für das Advertorial im "Profil" ausgewählt worden. Wir freuen uns sehr!

2 moki story wirtschaft hilft profil

Julia Artner von FrechFuchs hat über 1000 bunte Masken genäht und damit 3.000 Euro an Spenden für "unsere" Kinder und Jugendlichen
zusammenbekommen. Eine super Idee, wir bedanken uns ganz herzlich!

danke frechfuchs c MOKI NO Kopie

MOKI NÖ Geschäftsführerin Renate Hlauschek mit Julia Artner (rechts) von FrechFuchs