Unser Spendenkonto:

Verein MOKI NÖ - Mobile Kinderkrankenpflege

Bank: Raiffeisenbank Region Wiener Alpen eGen

Unser IBAN:

AT58 3219 5000 0554 2584

BIC: RLNWATWWASP

Hier finden Sie weitere Informationen

A A A
"Peter Fässler-Weibel (1948 – 2011) gilt als Pionier im Bereich Palliative Care. Seine „erste Hilfe für die Seele“ in den wohl schwersten Momenten und Stunden des Todes eines nahestehenden oder geliebten Menschen ist beispielgebend."

Aus diesem Grund wurde der Peter-Fässler-Weibel Preis ins Leben gerufen, um mit seiner Verleihung die innovative und couragierte Arbeit mit schwer erkrankten Kindern und Jugendlichen und deren Familien zu unterstützen und auf dieses Engagement, bei dem wohl jeder an seine Grenzen gehen muss, zu würdigen.

Bewerben können sich Organisationen, Einzelpersonen sowie Familien, die im Rahmen ihrer Arbeit oder durch innovative Projekte in der Hospiz- und Palliative Care Betreuung von Kindern, Jugendlichen und ihrer Angehörigen Zivilcourage leben und zu Helden des Alltags werden.

Die Bewerberinnen und Bewerber sind dazu aufgerufen, ihre Arbeit oder ihre Organisation kurz schriftlich vorzustellen und ihre Visionen und Ziele zu formulieren (max. eine A4-Seite). Der Text sollte per E-Mail an peterfaessler-weibel@noe.moki.at gesendet werden.

Die Bewerbungen müssen bis spätestens 30. Juli 2016 eingelangt sein.

Der Preis wird als Einzelpreis verliehen und ist mit € 3.000 dotiert. Die Jury behält sich vor, bei zwei gleichwertigen Projekten den Preis evtl. zu teilen.

Nähere Infos finden Sie hier: Peter-Fässler-Weibel Preis .

 

Peter Fässler Weibel